Prüfen - Rufen - Drücken!

25.02.2020

Elsdorfer frischen ihr Wissen zum Thema Reanimation und 

AED-Handhabung auf!

 

Am vergangenen Mittwochabend fanden sich einige Interessierte aus Elsdorf und Umgebung im Elsdorfer Sporthaus, dem „Sprüttenhus“, zusammen. Der TuS Elsdorf hat in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Notfallversorgung Sittensen-Zeven-Tarmstedt e.V. (Kurz: VFN) einen Auffrischungskurs zum Thema Reanimation und AED-Handhabung organisiert. 

Zunächst wurde anhand einer Präsentation unter anderem über die Grundaufgaben und Funktionen des Herzens gesprochen. Nachdem auch der Ablauf beim Auffinden einer bewusstlosen Person verinnerlicht wurde, ging es in die Praxis. 

An sechs Ausbildungspuppen wurde die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Unterstützung durch den AED (Automatischer externer Defibrillator) - auch als Defi bekannt - geübt. Zudem hat man auch die Möglichkeit bekommen, das Überstrecken des Kopfes an einer echten Person zu üben. 

Zum Ende des Kurses gab es noch ein unterhaltsames Wettrennen. Anhand des richtigen Taktes und des richtigen Drucks bei der Herzdruckmassage fuhr der animierte Krankenwagen schneller zum Ziel, der Unfallstelle. 

 

Der TuS Elsdorf bedankt sich bei allen Teilnehmern und beim VFN für die Durchführung des Auffrischungskurses.
Wir freuen uns auf das nächste Mal in 2 Jahren!

 

Foto: Eine kurze Runde Theorie, anschließend ging es in die Praxis!