Region dominiert Volleyball-Bezirksmeisterschaften U13w

11.02.2020

Ende Januar ging es für die 10-12-jährigen Elsdorfer Mädchen in die WIN-Arena nach Winsen zu den Volleyball-Jugendmeisterschaften der Bezirkskonferenz Bremen/Lüneburg. Mitgereist in die Heide waren die Mannschaften von Eiche/Horn aus Bremen, sowie der Geestemünder TV aus Cuxhaven, die mit Elsdorf Platz 1-3 in der Region Rotenburg/Stade/Bremen stellten.

 

Ein Sieg gegen Lüneburg und eine Niederlage im Tiebreak gegen Geestemünde bescherte den Elsdorfern den 2. Platz nach der Gruppenphase.

 

Im Halbfinale nun hieß der Gegner Eiche/Horn - man kennt sich, und die Statistik sprach in dieser Altersklasse klar gegen Elsdorf. Und auch diesmal siegte die enorme Ballsicherheit der Bremerinnen, wobei die Spielerinnen aus Elsdorf sich nicht versteckten und gut mithielten. Lob gab es anschließend von der Trainerin aus Eiche/Horn, die ebenfalls die 2.Bundesliga Damenmannschaft trainiert. 


Im „Kleinen Finale“ beim Spiel um Platz 3 wartete nun der TV Winsen auf Elsdorf. Man hatte noch eine Rechnung offen aus den Bezirksmeisterschaften der U12 im Dezember, wo man im Halbfinale aufeinander traf und die Mädchen aus Winsen das Spiel für sich entscheiden konnten. Großzügige Regelauslegungen führten damals zu Tumulten auf Tribüne und Trainerbank, was bekanntlich auf Schiedsrichter wenig Eindruck macht. Hier in Winsen vor heimischer Kulisse „fegten“ die Gäste aus Elsdorf den Gastgeber Winsen chancenlos in Rekordzeit vom Platz, gewann 2:0 und freuten sich über die Bronzemedaille!

 

Bezirksmeister wurde TV Eiche/Horn und es bewahrheitete sich die Voraussage des Geestemünder Trainers zu Beginn des Turniers:

„Die ersten drei Plätze im Bezirk machen wir aus Geestemünde, Elsdorf und Horn unter uns aus!“ Und so kam es auch. Eine starke Volleyball-Region Stade/Rotenburg/Bremen, und Elsdorf ist dabei!

 

Foto: Paula, Svea, Edda, Freda, Jette, Fine, Thordis, Milena und Janne