Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Volleyball Herren verlieren erste Heimspiele der Saison deutlich!

21.10.2019

Die Volleyball Herren verlieren ihre ersten Heimspiele der Saison gegen den TuS Zeven ll und den VfL Stade jeweils 3:0.

 

Das erste Spiel gegen den Vorjahresdritten VfL Stade begannen die Elsdorfer sehr nervös, sodass man schnell mit 8 Punkten in Rückstand geriet. Nachdem man die technischen Fehler bei Annahme und Zuspiel verringern konnte kam man noch einmal auf 2 Punkte heran. Dennoch fand man vor allem gegen die schnellen Angriffe durch die Mitte kein richtiges Mittel und gab den ersten Satz mit 25:17 ab. 

Im zweiten Satz versuchte das Elsdorfer Team durch taktische Umstellungen das Spiel zu verbessern, was allerdings eher zum Gegenteil führte. Die Mannschaft wirkte verunsichert und verlor den Satz mit 25:14. 

Auch im dritten Satz fand man nicht mehr ins Spiel und verlor den dritten Satz mit 25:12 und somit das erste Spiel 3:0.

 

Im zweiten Spiel wollten die Elsdorfer das erste Spiel abhaken und eine konzentriertere Leistung an den Tag legen. Und das gelang auch! Gegen den Nachbarn und Absteiger aus Zeven zeigte man eine deutliche Leistungssteigerung. Vor allem die Angriffe über Mitte und Außen waren deutlich druckvoller. Allerdings musste man trotzdem gegen die technisch überlegeneren Zevener den ersten Satz mit 25:16 abgeben. 

Der zweite Satz verlief ähnlich wie der erste Satz. Auch durch einen starken Block konnte man immer an den Zevenern dran bleiben, allerdings nie richtig gefährlich werden, sodass auch der zweite Satz mit 25:18 an den TuS Zeven ging.

 

Im dritten Satz konnte man zum ersten Mal in Führung gehen, jedoch konnte das 2:1 nicht übers Ziel retten und man verlor erneut 25:18 😉 

 

Trotz der 2 Niederlagen kann man aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Spiel zuversichtlich auf das nächste Spiel schauen. Bereits nächsten Samstag geht es in Harsefeld um die nächsten 3 Punkte!

 

TuS : VfL Stade 0:3

(17:25, 14:25, 12:25)

 

TuS : TuS Zeven ll 0:3

(16:25, 18:25, 18:25)

 

Team TuS Elsdorf: Christoph Albers, Carsten Bätje, Michael Cordes, Thore Eckhoff, Hauke Fitschen, Stefan Fitschen, Alexander Fröhlich, Ingo Michaelsen, Tobias Winter, Stefan Witten