Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sportbetrieb für Kinder bis 14 Jahren wieder eingeschränkt möglich!

08.03.2021

Liebe Sportfamilie, 
laut Stufenplan der Landesregierung und Plan des DOSB (der hiermit alle deutschen Sportverbände vertritt) dürfen wir ab heute, IMMER vorausgesetzt, der Inzidenzwert bleibt unter 50, eingeschränkt wieder kontaktfreien Freiluft-Sport anbieten. 
Wir werden mit den Gruppen im Grundschulalter beginnen. Kindergruppen bis einschließlich 14 Jahre dürfen 20 Personen umfassen. Natürlich bleibt es den Übungsleitern freigestellt, die Möglichkeit zu ergreifen oder noch die nächste Öffnungsstufe abzuwarten. Bitte informiert euch bei euren Gruppenleitern. Nicht für jede Gruppe und Sportart ist es möglich, unter freiem Himmel zu trainieren.

Die Turnhalle sowie die Umkleiden müssen weiterhin geschlossen bleiben. Die Geräteräume dürfen von den Übungsleitern, selbstverständlich unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsvorschriften, betreten werden.


Unsere Bitte an euch: 
Das alles kann ausschließlich stattfinden, wenn wir, wie auch im vergangenen Jahr, achtsam miteinander umgehen. Wir hatten in 2020 weder in, noch durch unsere Gruppen einen einzigen Infektionsfall zu melden. Das spricht für Euer und unser verantwortungsbewusstes Planen und Handeln.
Wir haben Hygienepläne für jede Sportstätte. Desinfektionsmittel sowohl für Hand- als auch für Flächendesinfektion stehen nach wie vor bereit. Wie zuletzt für alle Zuschauer auf dem Fußballplatz und in der Halle auf den Tribünen, gilt für uns ALLE: 
Wenn Abstände nicht eingehalten werden können, herrscht auch bei uns Maskenpflicht! Die Gesichtsmaske hat sich im vergangenen Jahr als gutes Mittel zur Infektionsabwehr herausgestellt, wie ihr alle wisst. Nutzen wir diese!


Zusammenfassung: 
Ab 8. März gilt

  • Kontaktfreier Sport im Freien für Kinder bis 14 Jahre  (Abstandsgebot einhalten)
  • Gruppengröße bis 20 Personen inklusive höchstens zwei Übungsleitern
  • Die geübten Hygienevorschriften gelten! (siehe Hygienepläne)
  • Turnhalle/Umkleideräume bleiben geschlossen
  • Geräteräume werden nur vom Übungsleiter betreten


Bei Fragen, wendet euch an eure Übungsleiter 
oder an Christiane (0171 – 280 1166)